Abtretung von Honoraransprüchen an Inkassostellen, rechtssichere Honorarvereinbarung

4 Nov 08
Das Oberlandesgericht Celle hat am 11.09.2008 (Aktenzeichen 11 U 88/08) ein Urteil gesprochen, welches in zweierlei Hinsicht besonders erwähnenswert ist. Der Sachverhalt: Ein Zahnarzt hat seiner Patientin eine Erklärung vorgelegt, dass ...

BSG: Bei Regressen müssen Fehler genau benannt werden

6 Aug 08
Immer wieder ist im Moment von Regressen gegen Ärzte wegen angeblich unwirtschaftlicher Verordnungspraxis von Arznei- und Hilfsmitteln zu lesen. Die Folgen können für den einzelnen Arzt existenzbedrohend sein. Wie sorgfältig die ...

keine Behandlungspflicht für Basis- oder Standardtarifversicherte

26 Jun 08
Die zurückliegenden Reformen im Bereich der Krankenversicherung befinden sich nach wie vor in der Diskussion. Aktuell hat das Bundesverfassungsgericht (Az.: 1 BvR 807/08) eingereichte Verfahren nicht zur Entscheidung angenommen. Gegenstand des ...

Fälligkeit von Arztrechnungen

5 Jun 08
Erbringt ein Arzt Privatleistungen, schreibt er seinen Patienten eine Rechnung. Dort ist regelmäßig neben dem Zahlbetrag ein Zahlungstermin angegeben. Hier lauern oft Fehlerquellen, die zu unnötigen Streitigkeiten führen. Aktuell gelangte so ...

Vergütungsanspruch trotz fehlerhafter Aufklärung

30 Mai 08
Oft berichten wir, dass in zahlreichen Arzthaftungsfällen der Arzt nicht deshalb zum Schadensersatz verpflichtet wird, weil er falsch behandelt hat, sondern allein weil die Aufklärung unzureichend war. Häufig stellt sich im ...

Notwendigkeit schriftlicher Behandlungsverträge

16 Apr 08
Immer wieder ergehen Urteile zum Themenkreis der Berechtigung von Zahlungsansprüchen bei Privatleistungen. Bei einem Großteil dieser Entscheidungen scheitern die Vergütungsansprüche der Ärzte allein deshalb, weil die Vereinbarung nicht schriftlich getroffen worden ...